Kontakt

Zentrum Gemeinde und Kirchenentwicklung

Missionsstraße 9 a
42285 Wuppertal
Telefon 0202 2820-300
E-Mail gemeinde-kirchenentwicklung@ekir.de

So erreichen Sie uns

Fortbildungen

Konferenz der Synodalbeauftragten für Prädikant*innen
Bonn: Haus der Evangelischen Kirche, Bonn
Präsenz in der Beratung- vom achtsamen Umgang in der Beratungsrolle
Wuppertal: Internationales Evangelisches Tagungszentrum, Wuppertal
Werkstatt Biblische Landschaften
Simmern/Hunsrück: Ev. Paul-Schneider-Haus, Simmern

> Alle anzeigen

Losung für den 24.02.2020

Lasst uns unsere Wege prüfen und erforschen, und lasst uns zurückkehren zum HERRN! Klagelieder 3,40

Wer dem Herrn anhängt, der ist ein Geist mit ihm. 1.Korinther 6,17

Service

artikelbild_veranstaltungen Foto: Freistil Fotografie, Anette Hammer

Angebote

Veranstaltungen

Wir beraten, begleiten und qualifizieren Menschen, die in Kirche engagiert sind und Verantwortung übernehmen.

Mit der gebündelten Kompetenz aus acht verschiedenen Fachbereichen haben wir ein vielfältiges Angebot für Sie zusammengestellt.

Gott ist ein Tu-Wort - Gesamttagung für Besuchsdienstarbeit

Sa, 21.3.2020 9:30 Uhr - So, 22.3.2020 13 Uhr
Kategorie
Theologie und Spiritualität; Führen und Leiten; Gemeinde und Gottesdienst ; Kommunikation und Seelsorge; Ökumene
Untertitel
Fortbildung für Mitarbeitende im Besuchsdienst
Ausführliche Beschreibung
Gott ist ein Tu-Wort – was könnte das bedeuten?

Tu-Wörter kennen wir noch aus der Schule. Sie sind Teil einer traditionellen Grammatik, in der eine Handlung, ein Geschehen oder ein Zustand beschrieben wird. Dazu kommt: Jedes Tu-Wort braucht ein Haupt-Wort, ein Subjekt, auf das es sich bezieht.

Zu Ende gedacht bedeutet‚ Gott ist ein Tu-Wort‘ dann, dass bei Gott beides zusammenkommt: Tun und Sein. Wenn das so ist, dann wäre Gott ein echtes Erlebnis – für uns und für andere.

Könnten wir glauben, dass Gott erfahrbar ist? Welche Bedeutung hat Gottes Tun für unser Tun? Was bedeutet es für unseren Besuchsdienst, wenn Gott in unserem Tun und Sein erkennbar ist?

Das klingt nach dem Beginn einer spannenden Entdeckung, die wir für unser Leben machen können. Denn Gott schreibt seine Geschichten gemeinsam mit uns Menschen und hat dabei seine ganz eigene Grammatik …

Dr. Burghard Krause führt uns aus der Perspektive biblischer Geschichten in das Tagungsthema ein. In sieben Seminaren am Samstagnachmittag und Sonntagvormittag werden Aspekte des Themas für den Besuchsdienst vertieft. Im abschließenden Gottesdienst feiern wir dann gemeinsam das Tun Gottes an uns und für uns.

Den Tagungsflyer mit mehr Informationen finden Sie hier:
https://www.gemeinde-kirchenentwicklung.ekir.de/Downloads/tagung_21.03.2020.pdf

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Anmeldung über das Institut für Gemeindeentwicklung und missionarische Dienste:
Irma Hildebrand, Telefon 0231 540962, irma.hildebrand@amd-westfalen.de
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Kostenhinweis
Unterbringung im Einzelzimmer: 99,- €
Unterbringung im Doppelzimmer: 89,- € pro Person
Tagesgast (Sa & So ohne Früstück): 49,- €
Mittagessen am Sonntag: 14,- €
Veranstaltungsort
Haus Villigst, Schwerte
Iserlohner Straße 25
58239 Schwerte
Referent/in
Dr. Burghard Krause, Elisabeth Werth, Christhard Ebert, Fachberater*innen Besuchsdienst
Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 



© 2020, Zentrum Gemeinde und Kirchenentwicklung
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung