Kontakt

Zentrum Gemeinde und Kirchenentwicklung

Missionsstraße 9 a
42285 Wuppertal
Telefon 0202 2820-300
E-Mail gemeinde-kirchenentwicklung@ekir.de

So erreichen Sie uns

Fortbildungen

Vom Sabbatmachen und Seinlassen
Köln: Melnchton Akademie
Godly-Play Kennenlerntag
Kinder- und Jugendtheologie

Wuppertal: Zentrum Gemeinde und Kirchenentwicklung

> Alle anzeigen

Losung für den 17.01.2019

Josua fiel auf sein Angesicht zur Erde nieder, betete an und sprach: Was sagt mein Herr seinem Knecht? Josua 5,14

Selig sind eure Augen, dass sie sehen, und eure Ohren, dass sie hören. Matthäus 13,16

Service

Vom Sabbatmachen und Seinlassen Foto: suze, photocase.de

18. Januar 2019

Vom Sabbatmachen & Seinlassen

Am 18. Januar 2019 gestalten wir einen Abend für Gemeindeleitungen, um die geistliche Kraft des Lassens zu entdecken.

„Bewährtes weiterführen und Neues wagen“ lautet ein Mantra der Gemeindearbeit, das das Hamsterrad permanent am Laufen hält. Doch kann nicht gerade auch im Seinlassen Segen liegen?

„Weniger ist mehr“ ist ein wichtiger Schlüssel. Gemeinden, die mit dem Seinlassen angefangen haben, berichten von guten Erfahrungen. Und entdecken darin geistliche Tiefe.

Doch Seinlassen ist nicht einfach. Es fällt schwer, Gruppen, Kreise, Gottesdienstformen oder ganze Handlungsfelder aufzugeben, die nicht mehr tragen. Beenden bedeutet, etwas sterben zu lassen – wer will das schon? Die Angst vor der Trauer ist oft so groß, dass doch lieber noch einmal Schwung für die nächste Runde im Hamsterrad geholt wird.

Seinlassen bedeutet nicht Nichts tun und schon gar nicht faul sein. Seinlassen heißt Hinspüren, was stattdessen ins Leben kommen will. Die Lücke nicht gleich wieder schließen, sondern dem Geist Raum geben. Auf ihn hoffen und ihn wirken lassen.

Praktiker aus dem Gemeindealltag berichten vom gelungenen Lassen, das vom Beenden eines Gemeindekreises bis zum Sabbatjahr einer ganzen Kirchengemeinde reicht.

Freitag, 18. Januar 2019, 17-21 Uhr
Johanneskirche Köln-Klettenberg, Nonnenwerthstr. 78 , 50937 Köln
15€ | Anmeldung erforderlich | Seminar-Nr. 0101H

Tagungsbüro: Melanchthon Akademie, Kartäuserwall 24 b, 50678 Köln, anmeldung@melanchthon-akademie.de

Eine Veranstaltung der Melanchthon-Akademie in Zusammenarbeit mit den Synodalbeauftragten für Gemeindeentwicklung der Kölner Kirchenkreise und dem Zentrum Gemeinde und Kirchenentwicklung der Evangelischen Kirche im Rheinland.

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 



© 2019, Zentrum Gemeinde und Kirchenentwicklung
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung