Kontakt

Zentrum Gemeinde und Kirchenentwicklung

Missionsstraße 9 a
42285 Wuppertal
Telefon 0202 2820-300
E-Mail gemeinde-kirchenentwicklung@ekir.de

So erreichen Sie uns

Fortbildungen

Lösungsraum Zentrum Gemeinde und Kirchenentwicklung
Zoom: Videokonferenz
GEÄNDERT: Gemeinsamer digitaler Kennenlerntag Godly Play aus den Bereichen Kirche mit Kindern und Hauskreisarbeit
Zusatztermin bei Überbuchung am 12.09.2020

Wuppertal: Zentrum Gemeinde und Kirchenentwicklung, Wuppertal
Lösungsraum Zentrum Gemeinde und Kirchenentwicklung
Zoom: Videokonferenz

> Alle anzeigen

Losung für den 12.08.2020

Lass deine Augen offen sein für das Flehen deines Knechts und deines Volkes Israel, dass du sie hörst, sooft sie dich anrufen. 1.Könige 8,52

Jesus spricht: 

Was ihr mich bitten werdet in meinem Namen, das will ich tun. Johannes 14,14

Service

Missionale Kirche Foto: daisy/shutterstock

Fachbereich

Missionale Kirche

Die speziellen Aufgaben im Fachbereich Missionale Kirche sind die Förderung eines missionarischen Gemeindeaufbaus und die Vernetzung aller Bemühungen um die Glaubensbildung in der Ev. Kirche im Rheinland.

Das geschieht konkret in den Schwerpunkten Glaubenskommunikation, Missionale, Hauskreisarbeit, Kirche im Sozialraum, Kirche unterwegs und im Magazin Aus der Praxis – für die Praxis.

Weitere Informationen finden Sie unter dem jeweiligen Stichpunkt.

 

Die Referent*innenstelle im Fachbereich ist zur Zeit vakant. Wir hoffen, dass eine Neubesetzung zum Herbst 2020 erfolgen kann.

 

Wir sind in jedem Fall für Ihre Fragen ansprechbar.

Artikelbild

Kontakt

Wenn es um Beratung und Begleitung in Veränderungs- und Profilierungsprozessen in Ihrer Gemeinde geht, ist Claudia Zimmer Ihre Ansprechpartnerin. Für allgemeine Fragen steht Ihnen Cornelia vom Stein zur Verfügung. Sie können auch Unterstützung und Austausch zu Ihren Ideen im digitalen „Lösungsraum“ finden. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!


mehr

Artikelbild

Glaubenskommunikation

Sie fragen sich, wie es Ihnen noch besser gelingen kann, den Glauben zum Ausdruck zu bringen? Sie überlegen, wie Sie in einer Veranstaltung Glaubensthemen gut transportieren können? Sie möchten in Ihrer Gruppe dazu ermutigen, Glauben persönlich zu teilen?


mehr

Artikelbild

„Kirche im Kleinen“ mit Hauskreis- und gemeindliche Kleingruppenarbeit

Hauskreise und gemeindliche Kleingruppen sind Kraftzellen der Gemeinden mit großer Wirkkraft. Als Lebenseinheiten, in denen Glaube gelebt, gelernt, geteilt und genährt wird, machen sie Kirche persönlich und begreifbar. Insofern gestalten Hauskreise und gemeindliche Kleingruppen „Kirche im Kleinen“ und können dabei eine Ergänzung oder eine Alternative zu Präsenzgottesdiensten sein.


mehr

Artikelbild

Kirche im Sozialraum*

Die Kirche und die Kirchengemeinden vor Ort haben seit jeher das gesellschaftliche Bild geprägt, sie kümmern sich um Menschen, engagieren sich für gerechte und menschenwürdige Bedingungen, oft für den eingegrenzten Bereich der zugehörigen Gemeindeglieder und darüber hinaus. Heute erleben wir einen Rückzug der Menschen aus kirchlichen Strukturen und die Relevanz der Gemeinden vor Ort verändert sich


mehr

Artikelbild

Kirche unterwegs

Kirche ist unterwegs. Zwar können sich kirchliche Gebäude nicht bewegen, doch ihre geöffneten Türen sind das Symbol für einen Gott, der sich auf den Weg zu den Menschen macht. Ob in Alltag, Freizeit oder beim Pilgern - kirchliche Räume sind für „Passanten“ eine wichtige Station: als Offene Kirchen oder Radwegekirchen laden sie ein, zur Ruhe zu finden und ermutigen im doppelten Sinn: Mach Dich auf!


mehr

Artikelbild

Missionale

Jesus Christus in der Mitte engagiert sich die Missionale für eine missionarische Kirche, die von Gottes Sendung bewegt ist. Sie vernetzt in ökumenischem Geist Christinnen und Christen aus Gemeinden, Kirchen, Werke und Gemeinschaften, vermittelt praxisbezogen innovative Ansätze und ermutigt zu lebendigen Gemeinden, die Gottes Liebe teilen und zum Glauben einladen als


mehr

Artikelbild

Aus der Praxis - für die Praxis

Das Magazin Aus der Praxis – für die Praxis ist ein Gemeinschaftsprodukt der Evangelischen Kirche im Rheinland und der Evangelischen Kirche in Westfalen. Es erscheint seit vielen Jahren in gedruckter Form und wird allen Pfarrer*innen einmal im Jahr kostenlos zugestellt. Sie können Exemplare im Kirchenshop Westfalen und Rheinland nachbestellen.


mehr
Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 



© 2020, Zentrum Gemeinde und Kirchenentwicklung
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung