Kontakt

Zentrum Gemeinde und Kirchenentwicklung

Missionsstraße 9 a
42285 Wuppertal
Telefon 0202 2820-300
E-Mail gemeinde-kirchenentwicklung@ekir.de

So erreichen Sie uns

Fortbildungen

ABGESAGT: Ehrenamt systematisch und wirkungsvoll gestalten - Kurs 2
Pastoralkolleg

Schwerte: Haus Villigst, Schwerte
Fusion und Co - Informationen zu unterschiedlichen Gemeindeorganisationen
Wuppertal: Internationales Evangelisches Tagungszentrum, Wuppertal

> Alle anzeigen

Losung für den 06.04.2020

Wenn ich auch noch so viele meiner Gebote aufschreibe, so werden sie doch geachtet wie eine fremde Lehre. Hosea 8,12

Jesus spricht: 

Ich bin dazu geboren und in die Welt gekommen, dass ich die Wahrheit bezeuge. Wer aus der Wahrheit ist, der hört meine Stimme. Johannes 18,37

Service

Kirchenmusik © Fotos: Magnus, Adobe Stock; R. STALLBAUM; Chorverband der Ev. Kirche im Rheinland e.V.

Fachbereich

Kirchenmusik

Glaube klingt vielfältig – Welche Rahmenbedingungen sind notwendig, dass Kirchenmusik weiterhin kraftvoll wirken und verkündigen kann?

Weil Kirchenmusik in eigentlich jedem Bereich von Gemeinde und Kirche eine Rolle spielt, arbeiten wir eng mit allen Fachbereichen zusammen. Musik und Wort können sich unterstützen. Musik soll Menschen erreichen. Kirchenmusik kann klingendes Bekenntnis sein.

Deswegen

  • bieten wir Fortbildungen für Haupt-, Neben- und Ehrenamtliche Kirchenmusiker*innen - zur Qualitätswahrung und -steigerung, sowie als Anstoß für neue Wege.
  • beraten wir Kirchenkreise in musikalischen Fragen.
  • arbeiten wir in engem Austausch mit den kirchenmusikalischen Verbänden und dem Landeskirchenmusikdirektor.
  • unterstützen wir das Singen und Spielen verschiedener Musikgenres im Spannungsfeld zwischen Tradition und Innovation.
  • halten wir fortwährend Ausschau nach aktuellen kirchenmusikalischen Entwicklungen und Bedürfnissen.
  • sind wir mit auch mit kirchenmusikalisch Verantwortlichen anderer Landeskirchen vernetzt.

Artikelbild

Kontakt

Kirchenmusikerin Xenia Preisenberger
Telefon 0202 2820-331, Mobil 0173 3529411, xenia.preisenberger@ekir.de


mehr

Artikelbild

#OSTERNVOMBALKON OSTERSONNTAG 10.15 UHR

Christ ist erstanden – das darf man hören! Da Ostern dieses Jahr nicht in der Kirche und mit der Gemeinde vor Ort gefeiert werden kann, hier der Aufruf zum „Osterflashmob“: Jede*r der singt oder ein Instrument spielen kann, ist dazu aufgerufen am Ostersonntag um 10.15 Uhr aus dem Fenster, vom Balkon, im Wald oder wo immer er gerade ist, das Lied „Christ ist erstanden“ (EG Nr. 99) ertönen zu lassen


mehr

Artikelbild

Kirchenmusikalische Fortbildungen

In Zusammenarbeit mit den kirchenmusikalischen Verbänden und dem Landeskirchenmusikdirektor bieten wir für 2020 vielfältige Fortbildungen, Seminare und Veranstaltungen an. Informieren Sie sich, merken Sie sich Termine vor, oder melden Sie sich gleich an.


mehr

Artikelbild

Kirchenmusikalische Verbände

Wir arbeiten eng mit den kirchenmusikalischen Verbänden und den Landeskirchenmusikdirektor zusammen.


mehr
Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 



© 2020, Zentrum Gemeinde und Kirchenentwicklung
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung