Logo EKiR

Zentrum Gemeinde und Kirchenentwicklung

Fortbildungen

Veranstaltungen

Auswahl:
      Suchbegriff:
      Datum/Monat: .
für:       
pro Seite von 18
April 2018
Mi, 25.4.
10-17 Uhr
Zeit fürs Wesentliche
Internationales Evangelisches Tagungszentrum, Wuppertal
Mai 2018
Fr, 4.5.
17-21 Uhr
Kirche mit jungen Menschen FMK-Tagung 2018
CVJM Jugendbildungsstätte Köttingen
Mo, 7.5.
10-16 Uhr
10. Chorpädagogischer Tag - Jens-Peter Enk
Robert Schumann Hochschule Düsseldorf
Mo, 21.5.
Juni 2018
Di, 5.6. 10 Uhr -
Do, 7.6. 16 Uhr
Systemisch Denken und Handeln
Ev. Landjugendakademie
Mo, 11.6.
Innerlichkeit und Kraft.
Johannes-Schlößl
Mo, 18.6. 14 Uhr -
Di, 19.6. 11 Uhr
Sa, 30.6.
10:30-16 Uhr
Glaubensreich
Trinitatiskirche Köln
September 2018
Sa, 1.9.
9:30-16 Uhr
Tag Rheinischer Kirchenmusik "Ganz Ohr im Chor" - Jens-Peter Enk
Haus der Kirche, Bonn
Mo, 3.9. 10 Uhr -
Do, 6.9. 16 Uhr
Oktober 2018
Mo, 1.10. - Mi, 3.10.
Orgel-Exkursion nach Hamburg (Besichtigung der Elbphilharmonie, Präsentation der Orgeln in St. Michaelis, St.... - Jens-Peter Enk
Hamburg
Mo, 22.10. - Do, 25.10.
November 2018
Sa, 10.11.
10-13 Uhr
Komponisten-Portrait: Margaretha Christina de Jong - Jens-Peter Enk
Unterbarmer Hauptkirche
Di, 13.11.
10-17 Uhr
Berater- und Beraterinnenrolle
Internationales Evangelisches Tagungszentrum, Wuppertal
Fr, 23.11. 17 Uhr -
Sa, 24.11. 21 Uhr
Mo, 26.11. 10 Uhr -
Fr, 30.11. 16 Uhr
Konfliktbearbeitung
Internationales Evangelisches Tagungszentrum, Wuppertal

 


Arbeitsbereiche Kontakt

Fortbildungen

Zeit fürs Wesentliche
Wuppertal: Internationales Evangelisches Tagungszentrum, Wuppertal
Kirche mit jungen Menschen : Wunderwerke.
FMK-Tagung 2018

Lindlar: CVJM Jugendbildungsstätte Köttingen
10. Chorpädagogischer Tag Jens-Peter Enk
Düsseldorf: Robert Schumann Hochschule Düsseldorf

> Alle anzeigen

Losung für den 22.04.2018

Auf dich, HERR, mein Gott, traue ich! Hilf mir von allen meinen Verfolgern und errette mich. Psalm 7,2

Jesus betet: 

Ich bitte nicht, dass du sie aus der Welt nimmst, sondern dass du sie bewahrst vor dem Bösen. Johannes 17,15