Kontakt

Zentrum Gemeinde und Kirchenentwicklung

Missionsstraße 9 a
42285 Wuppertal
Telefon 0202 2820-300
E-Mail gemeinde-kirchenentwicklung@ekir.de

So erreichen Sie uns

Fortbildungen

Tag Rheinischer Kirchenmusik "Ganz Ohr im Chor" Jens-Peter Enk
Bonn: Haus der Kirche, Bonn
Veränderungen gestalten
Schwerte: Haus Villigst
Orgel-Exkursion nach Hamburg
(Besichtigung der Elbphilharmonie, Präsentation der Orgeln in St. Michaelis, St. Jacobi, St. Katharinen u.a.)
Jens-Peter Enk
Hamburg: Hamburg

> Alle anzeigen

Losung für den 20.07.2018

Ich will sie durchs Feuer gehen lassen und läutern, wie man Silber läutert, und prüfen, wie man Gold prüft. Dann werden sie meinen Namen anrufen, und ich will sie erhören. Sacharja 13,9

Paulus schreibt: 

Wir rühmen uns der Bedrängnisse, weil wir wissen, dass Bedrängnis Geduld bringt, Geduld aber Bewährung, Bewährung aber Hoffnung. Römer 5,3-4

Service

Zentrum Gemeinde und Kirchenentwicklung

Fortbildungen

Innerlichkeit und Kraft.

Mo, 11.6.2018
Veranstaltungsort
Johannes-Schlößl
Salzburg
Ausführliche Beschreibung
Dieses Pastoralkolleg versucht Einsichten in innere Kraftquellen aufzutun. Dabei inspiriert und informiert uns der international renommierte Theologe und Philosophieprofessor Clemens Sedmak. Im Licht der modernen Resilienzforschung und anhand konkreter Lebensbeispiele aus der christlichen Tradition fragt er nach christlichen Überlebensstrategien und der Relevanz des Glaubens. In diesem Kolleg werden wir uns miteinander auf die Suche nach geistigen und geistlichen Quellen machen, um schwierige und belastende Berufs- und Lebensphasen zu bewältigen.
Anmeldung bis
über das Gemeinsame Pastoralkolleg, Haus Villigst
Leitung
Christoph Nötzel
Referenten
Prof. Dr. Clemens Sedmak, Salzburg
Kategorie
Themenfeld: Glauben erkunden ? Theologie & Sprachschule des Glaubens
barrierefrei?
Ja
Zielgruppen
Pfarrerinnen und Pfarrer
Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 



© 2018, Zentrum Gemeinde und Kirchenentwicklung
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung